Schutz-und Hygienekonzept - 18.05.2021

Zum Schutz unserer Gäste und Mitarbeiter/-innen vor einer weiteren Ausbreitung des Covid-19 Virus verpflichten wir uns, die folgenden Infektionsschutzgrundsätze und Hygieneregeln einzuhalten. Diese sind Grundlage der Corona Verordnung des Landes Baden Württemberg vom 15.05.2021

Unser/e Ansprechpartner/in zum Infektions-bzw. Hygieneschutz:

79104 Freiburg im Breisgau
Sautierstraße 28-30
0761 21870

Alle Gäste müssen entweder einen Nachweis als „geimpft“ „genesen“ oder „getestet“ vorweisen. Ausnahme: Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr, diese haben immer ein Zutrittsrecht, auch ohne entsprechende Nachweise.

  • Für „Genesene“: Nachweis über eine durch PCR Test bestätigte Infektion (mind. 28 Tage und max. 6 Monate zurückliegend)
  • Für „Geimpfte“: Impfpass, seit 14 Tagen abgeschlossene Impfung, idR also 2 Impfungen.
  • Für „Getestete“: Bescheinigungen der offiziellen Testzentren, alle von Dienstleistern(z.B. Gastronomen, Friseure) bestätigten negativen Testnachweise, Testnachweise von Arbeitgebern für Beschäftigte, von Schulen durchgeführte Tests für Kinder und Jugendliche. Ebenso Bescheinigungen von Selbsttests, die Gastronomen vor Ort unter Überwachung einer hierzu geeigneten Person ausstellen. Die von Gästen/Kunden im privaten Umfeld ohne Überwachung des Dienstleisters durchgeführt wurden, berechtigen nicht zum Zugang.

Kontaktverfolgung:

Luca App und manuell

Kontaktbeschränkung: max. 5 Personen aus zwei Haushalten. Kinder der jeweiligen Haushalte bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres zählen dabei nicht mit. Paare, die nicht zusammenleben, gelten als ein Haushalt. Geimpfte oder genesene Personen, einschließlich deren haushaltsangehöriger Kinder bis zur Vollendung des 14. Lebensjahres zählen nicht mit und bleiben als Haushalt unberücksichtigt.

  • Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen die nicht an einem Tisch sitzen.
  • Unsere Theken-und ServicemitarbeiterInnen tragen eine Mund-und Nasen-Bedeckung.
  • Wir tragen dafür Sorge, dass unsere Gäste auf dem Weg zum Tisch und zur Toilette eine Mund-und Nasen-Bedeckung tragen.
  • Ausreichend Desinfektionsspender vorhanden.
  • Zum Schutz unserer Gäste und der Mitarbeiter haben wir an unserer Rezeption und an dem Essen To Go Abholbereich einen Nies- und Spuckschutz aufgestellt.
  • Regelmäßige Reinigung und Desinfektion von allen wichtigen Kontaktflächen: Türklinken, Treppengeländer, Armaturen, Tische, Tresen EC Gerät etc…
  • Unsere Sanitärräume werden mehrmals täglich gereinigt und desinfiziert.